Drucksachen ganz leicht online
individualisieren, ändern und bestellen.

Web-to-Print ist eine internetbasierende Methode, um immer wiederkehrende

Druckerzeugnisse zu produzieren.

Web-to-Print ist die Verknüpfung zweier Medienwelten. Es ermöglicht internetbasierend eine automatisierte Übermittlung von

Daten zur Produktion. Dies funktioniert wie bei einem Shopsystem im Internet.

 

Eine Kernfunktion eines Web-to-Print Systems ist die Personalisierung. Sie können personalisierte Vorlagen, sogenannte Templates bearbeiten und nach einem vordefinierten Freigabeprozess als druckfähige PDF-Datei automatisch in die Produktion einfließen lassen. Die einzelnen Freigabeprozesse können nach Ihren Vorgaben definiert werden und erfolgen per E-Mail.

 

Da das Verfahren browserbasiert abläuft, muss der Anwender keinerlei Software installieren und kann jederzeit und rund um die Uhr auf seine Druckvorlagen zugreifen.

 

Klassische Anwendungen für das Verfahren sind die Erstellung von

- Visitenkarten

- Briefbögen

- Broschüren

 

Neben den Geschäftsdrucksachen können im Web-to-Print Shop auch Werbeartikel sämtlicher Art abgebildet werden. Selbst die Gestaltung eigener Anzeigen über einen internen Editor ist möglich. Dies macht das System zu einem „Allrounder“ im Druckbereich. Profitieren Sie von den Vorteilen eines Web-to-Print Systems.

Ihre Nutzen

 

Kostenersparnis durch standardisierte Prozesse

 

Reduzierung Ihrer Lagerhaltungskosten durch

Print-on-demand

 

Eine Plattform für alle Ihre Werbemittel

 

100% CI-konform

 

Anpassung des Shops an Ihre Firmen-CI

 

Individuell anpassbare Freigabeprozesse

 

Bestellung weltweit und jederzeit möglich durch

browserbasierende Software